Faltschachteln

Die Hälfte der von PKM Packaging konstruierten Anlagen sind zum Beschicken und Befüllen von Faltschachteln ausgerichtet – beispielsweise für Mikrobatterien, Dichtungsringe oder Glasblättchen zum Mikrospieren. Das angebotene Spektrum reicht dabei von klein (5 cm Kantenlänge) bei hoher Taktzahl (250 Hübe pro Minute) bis zu groß (2 m Kantenlänge), schwer und durchweg verhältnismäßig schnell (10 Takte pro Minute).

Die Maschinen von PKM Packaging bestehen immer aus einem Aufrichter und werden durch die Kombination mit Grouper und eventuell Verschließer und Palettierer zur (voll-)automatischen Anlage.

-- > zurück